Translate

Dienstag, 22. Oktober 2019

Das Leben im eleganten Spagat!

In einer Boutique sehe ich zwischen Shirts und Schals eine füllige aus Holz geschnitzte Frau im eleganten Spagat. Die Hände hält sie über den Kopf zusammen und unterstreicht damit ihre aufrechte Haltung. Sie nutzt den Freiraum und den Platz, den sie zur Verfügung hat. Da steht viel um sie herum - und sie macht ihren Spagat. Sie macht einfach ihr Ding. Die Frau im Spagat begeistert mich. Ich kann mir von ihr etwas abschauen.
Inmitten von Trubel, Widrigkeiten, Menschenansammlungen, Stresszuständen, Überforderungen, Sinnlosigkeiten, Abgründen, Angst- und Panikzuständen, medialen Hypes und engen Zeitfenstern einfach nicht mitmachen. Nichts von alledem! Ich sehe mich in der Fußgängerzone auf einer kleinen Matte sitzen und meditieren. Ich bin bei mir und spüre in mich hinein. Ich werde nicht abgelenkt sondern spüre ganz und gar meine auftauchenden Bedürfnisse, meine Verbindungen, meine Lust am Leben. Ich lache über das, was die Welt so wichtig findet und mache nicht mit. Mit Eleganz präsentiere ich meine Fähigkeiten und meinen Schatten. Ich schäme mich nicht für meinen Bauch, sondern setze ihn elegant in Szene. Schau mal, was ich zu bieten habe.
In mir tauchen Bilder von Kinder auf, die ein kleines Kunststück vorführen und nach den Eltern schauen: "Mama, schau mal, was ich kann!" Dabei ist nicht die Bestätigung wichtig, sondern nur die Übertragung des Lebensgefühls. Wie herrlich! Das Leben ein Geschenk!
www.matthias-koenning.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen