Translate

Dienstag, 18. Oktober 2016

Die Geschichtenerzählerin - Spiele dein Leben - lebe dein Spiel!


Der amerikanische Begründer des Institutes für Spielen Stuart Brown unterscheidet 8 Spieltypen. Du wirst feststellen, dass du wahrscheinlich nicht nur einem einzigen Typ entsprichst, sondern mehrere in dir vereinigst. Vielleicht wird dir bei der Beschäftigung damit auch klar, warum du mit dem einen oder anderen Menschen heute als Erwachsener besser oder auch schlechter klar kommst. Wo also findest du dich wieder?

Der 8. Typ: Die Geschichtenerzählerin
Sie liebt es, Geschichten zu erzählen und auch in ihnen abzutauchen in Form von Büchern und Filmen. Sie kann Menschen in ihren Bann ziehen und hilft, aus langweiligen Welten zu flüchten in Länder von Abenteuer und Phantasie. Rollenspiele sind ihre Leidenschaft und sie kann nie genug davon bekommen, Vater, Mutter und Kind zu spielen. Sie kann durch ihre Erzählungen trösten, aufmuntern, erheitern und Spannung erzeugen. Sie ist die Meisterin des Klavierspielens mit den Gefühlen.

Erzählst du gerne etwas von dem, was du erlebt hast? Breitest du dich dabei episch aus? Kannst du einen Spannungsbogen aufbauen? Die Zuhörer neugierig machen, sie in deinen Bann ziehen? Hören die Menschen dir gerne zu und bist du bei Gesellschaften zu gewissen Zeiten der Mittelpunkt, um den sich alles dreht? Kannst du eigene Erlebnisse ein wenig ausschmücken und kreativ aufbauschen? Kannst du dich in Bücher verlieren und Menschen davon begeistern? Kommen Kinder auf dich zu und fragen dich, ob du ihnen eine Geschichte erzählst?

Wenn du etwas zu sagen hast und das in Form von Geschichten erzählen kannst, dann sei dankbar. Auch wenn wir nicht mehr am Abend am Lagerfeuer sitzen brauchen die Menschen Geschichten. Du kannst damit trösten und aufheitern. Du kannst die Seele deiner Zuhörer berühren  so dass sie wieder Mut fassen und sich aufrichten. Du sorgst für heilsame Tränen und stiftest Gemeinschaft, wenn die Menschen sich um dich versammeln. Du erschaffst neue und fremde Welten und sorgst für Abwechslung vom eintönigen Alltag. Du kommst ohne Technik oder Schnickschnack aus. Du bist da und fängst an zu sprechen. Und schon sind alle gefangen in deinem Bannkreis. Erzähle und berühre! Spiele dein Leben und lebe dein Spiel!
www.matthias-koenning.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen