Translate

Donnerstag, 28. September 2017

Ohne die Liebe ist jedes Opfer Last, jede Musik nur Geräusch, und jeder Tanz macht Mühe. (Rumi)

Wie verändert sich dein Leben, wenn die Liebe hinzukommt?
Deine Opfer sind keine Last mehr.
Deine Musik nicht nur ein Geräusch.
Dein Tanz keine mühsamen Schritte.

Mit der Liebe hört die Anstrengung auf. Du kriechst nicht mehr am Boden dahin. Du schwebst und fliegst. Du wirst berührt von der Ewigkeit und das Göttliche fließt durch dich hindurch. Alles ist Geschenk.
Manchmal spürst du die Schwere. Die Sorge. Das Kriechen. Die Anstrengung. Wo setzt du dann an, wenn du etwas verändern möchtest? Beginnst du bei der Verminderung der Anstrengung? Beim Trainieren im Kriechen? Beim Verringern der Sorgen? Beim Abladen des Schweren?
Rumi gibt mir eine andere Empfehlung. Lass die Liebe in dein Herz. Die Liebe ist die geheime Kraft, die alles bewirkt. Die Quelle. Über dein Herz und über die Liebe bist du an die ewige Quelle angeschlossen. Dort ist das Leben ein wunderbarer Tanz und eine göttliche Musik.
www.matthias-koenning.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen