Dienstag, 1. Januar 2019

Segen über die Seele (irischer Segen)

Sammler der Seelen,
bringe mir meine zerbrochene Seele zurück.
Möge kein Teil verloren gehen,
und kein Teil sich verirren.
Berge meine Seele in Frieden
im Seelenschrein meines Körpers.

Am 1. Januar hast du die Schwelle zum neuen Jahr überschritten. Wie fühlt es sich bei dir an? Hast du alle Teile von dir mit in das neue Jahr hinübergenommen? Manchmal erleben wir etwas, was uns nicht gut tut. Etwas, was uns kränkt. Und manchmal fühlt es sich so an, als ob ein Teil unserer Seele dabei auf der Strecke bleibt. Es fühlt sich dann wund an und ein wenig wie verloren sein.
Wie schön ist die Vorstellung, dass es einen Sammler der Seelen gibt. Einen Sammler, der wieder einsammelt, was im Laufe des Jahres und der Jahre sich verloren hat. Möge dieser Sammler mir meine zerbrochene Seele zurückbringen oder die Teile davon, die ich jetzt gut gebrauchen könnte. Manchmal verlieren wir uns und es wäre gut, den Anfang des neuen Jahres mit allen Teilen zu beginnen. Alle Teile der Seele gehören zu mir. 
In dir und in mir gibt es einen Schrein, in dem die Seele sich birgt. Der Seelenschrein! Also schließe ich meine Augen und spüre in mich hinein. Wie fühlt es sich im Herzraum an? Alles vollständig? Braucht es Zuspruch? Gute Worte? Heilende Zuwendung? Dann mache ich das einfach. Ich öffne meinen Seelenschrein und spreche mir gut zu. Das Jahr mit einem versöhnten Herzen beginnen - das wünsche ich dir und mir!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen