Dienstag, 17. Dezember 2013

17. Tür im Advent - lebe deine Ochsenqualität

Heute ist der siebzehnte Tag im Advent.Ochs und Esel stehen an der Krippe und gehören dazu. Dienen sie nur als Schmuckfiguren oder haben sie eine Botschaft für uns. Was können sie uns erzählen?

Mein Impuls für den Tag:
Lebe deine Ochsenqualität

Der Ochse ist geduldig, kann schwere Lasten tragen und steht für Stabilität, Ausdauer und Halt. Die Bibel erzählt, dass er weiß, wo er hingehört. Er kennt seinen Platz. Vielleicht ist auch in dir diese Qualität vorhanden, die den Ochsen ausmacht. Spürst du angesichts der Stürme in dir und um dich herum den festen Anker und Halt in dir? Was macht dich stabil und standfest in diesen Tagen? Stell dich mal für ein paar Minuten einfach hin und spüre, dass du mit deinen "Hufen" fest verwurzelt bist. Probiere einen stabilen Stand dabei aus und sage dir: "Jetzt stehe ich hier und ich bin verbunden mit meiner Kraft." Dass diese Ur(ochsen)energie zu spüren ist, wünsche ich dir für diesen Tag.   

www.matthias-koenning.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen